Helioz

Einfache und disruptive Technologie zur Wasserdesinfektion in Entwicklungsländern  /

Sicheres Trinkwasser ist essentiell für das menschliche Überleben. Weltweit haben allerdings rund 1,8 Milliarden Menschen keinen oder nur eingeschränkten Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit dem in Österreich produzierten solarbetriebenen UV Messgerät WADI bringt HELIOZ eine innovative und zugleich einfache Methode zum Einsatz, welche die Kraft der Sonne zur Wasserdesinfektion nutzt und damit einen nachhaltigen und bezahlbaren Zugang zu sicherem Trinkwasser ermöglicht. Das Produkt ist patentiert. Seine Wirksamkeit wurde von der WHO (World Health Organization) bestätigt, wobei die Desinfektionsleistung von mind. 99,99% die strengen Richtlinien für Wasserqualität übererfüllt. Der Einsatz von WADIs anstelle des verbreiteten Abkochens von Wasser reduziert nachweisbar den CO2 Ausstoß und kann in CO2 Zertifikate umgerechnet werden. Diese werden von Unternehmen im Rahmen ihrer CSR Aktivitäten gekauft. Zudem verkauft HELIOZ die WADIs an Hilfsorganisationen und im Rahmen von Projekten mit Unternehmen. Bisher wurden in 15 Kooperationsprojekten insgesamt 15.000 WADIs im Markt platziert. HELIOZ wirbt nun Wachstumskapital für die weitere Expansion ein.