Jump

Mehr Gleichstellung der Geschlechter in Arbeit und Gesellschaft /

JUMP ist ein in Brüssel beheimatetes Sozialunternehmen, das mit Organisationen und Menschen zusammenarbeitet, um die berufliche Gleichstellungslücke zwischen Männern und Frauen zu schließen. Eine ungleiche Behandlung der Geschlechter stellt immer noch ein erhebliches gesellschaftliches Problem in Europa dar. Indem JUMP das Bewusstsein für dieses Thema im Arbeitsumfeld schärft und Frauen bei ihren Karrieren unterstützt, sollen eine gerechtere Gesellschaft, leistungsfähigere Unternehmen und eine stärkere Wirtschaft entstehen.

JUMP wurde 2006 von Isabella Lenarduzzi – einem Ashoka Fellow – gegründet und bietet eine große Bandbreite an B2B und B2C Lösungen im belgischen und französischen Markt an. Die entgeltlichen Dienstleistungen und Trainings für mehr Geschlechtergleichstellung in Organisationen basieren auf einer selbstentwickelten Methode, die Personalchefs, Diversitäts-Beauftragte und Führungskräfte auf ihrem Weg hin zu mehr Diversität begleitet. Eine zweite Lösung für die Stärkung von Frauen in der Arbeitswelt ist „JUMP-for-me“, eine freie Wissensplattform und Community, die das Bewusstsein für das Thema schärfen und Frauen gezielt auf ihrem Berufsweg helfen will.  Um das internationale Wachstum des Sozialunternehmens zu beschleunigen und den gesamten französischen Markt sowie Deutschland, die Schweiz und Luxemburg abdecken zu können, sucht JUMP frisches Kapital in Höhe von EUR….