sira Logo

sira

Mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch bezahlbare, betriebliche Mini-Kitas /

Die sira munich GmbH adressiert das Problem der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, das häufig durch den Mangel an Kinderbetreuungsangeboten in Deutschland entsteht. Die Betreuungsquote für Kinder unter drei Jahren (U3) beläuft sich auf ca. 33 % bei einem bundesweiten Betreuungsbedarf von durchschnittlich ca. 43%. In Ballungsräumen ist der Bedarf jedoch noch viel höher, da meistens beide Eltern arbeiten müssen, um sich die höheren Lebenshaltungskosten leisten zu können. Bezahlbare und bedarfsgerechte Betreuungsplätze sind daher ganz besonders nachgefragt. sira möchte eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch unternehmensfinanzierte Mini-Kitas erreichen und somit den Ausfall von Fachkräften bei KMU deutlich verkürzen. Die Mini-Kitas sind bedarfsgerecht gestaltet für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und besonders schnell und kostengünstig umsetzbar. Um sein Konzept in Ballungsräume deutschlandweit ausrollen, hat sich sira erfolgreich Wachstumskapital mit Transaktionsunterstützung durch FASE gesichert.