Billy

Ecological, inclusive, and affordable e-bicycle sharing system for cities /

Billy is starting the first dockless electric bicycle sharing system in the world out of Brussels.  Shared, free-float and electric bicycles are an inclusive solution to substantial problems associated with motorized traffic in cities. Billy extends the accessibility of cycling – as a daily means of transport and mainstream alternative to cars – by including a much larger proportion of citizens since it is gender-neutral and also serves people who are physically less fit. No helmets nor permits are required, no storage or maintenance skills needed. The solution is affordable, allows occasional use and is suitable for short to long distances. Billy-cycling offers a very positive impact on the environment and health and helps avoiding the consequences of pollution and congestion caused by motorized transport within cities.

The founders, Guillaume Verhaeghe and Pierre de Schaetzen, are driven entrepreneurs aiming to lead in the global scaling of free-float e-bikes sharing.  Their vision is to offer a new generation of ‘public transport’: a shared solution for individual transport that really matches the needs for efficient and green mobility.  For the extension of the easily scalable business model, Billy successfully raised a round of financing with support from FASE Benelux.

The case study (in English):

Case Study Billy 2018

 

Billy

Ökologisches, bezahlbares, inklusives und stationsfreies E-Bike Sharing-System für Städte /

Billy hat das erste stationsfreie E-Bike Sharing-System der Welt aus Brüssel heraus gestartet. Frei verfügbare E-Bikes sind eine inklusive Lösung für die massiven Probleme des motorisierten Verkehrs in Städten. Billy erweitert somit die Verfügbarkeit von FahRrädern als tägliches Transportmittel und Alternative zu Autos, indem es eine größere Bevölkerungsschicht anspricht: die E-Bikes sind allen ungeachtet ihres Geschlechts oder ihrer körperlichen Fitness zugänglich und es werden weder Helme noch Führerscheine benötigt. Diese innovative Lösung ist bezahlbar, deckt Kurz- wie auch Langstrecken ab und und ist auch für eine gelegentliche Nutzung geeignet. Billy kreiert damit eine positive Wirkung auf die Umwelt und Gesundheit und trägt dazu bei, die negativen Auswirkungen des motorisierten Stadtverkehrs wie Luftverschmutzung oder Staus zu reduzieren.

Die Gründer, Guillaume Verhaeghe und Pierre de Schaetzen, sind passionierte Sozialunternehmer, die eine führende Rolle in der globalen Skalierung von E-Bike Sharing-Systemen einnehmen wollen. Ihre Vision ist die nächste Generation des öffentlichen Straßenverkehrs: eine geteilte Lösung für Personentransport, die wirklich den Bedürnissen nach effizienter und “grüner” Mobilität gerecht wird.  Für die Expansion dieses sehr leicht skalierbaren Geschäftsmodells hat sich Billy Wachstumskapital mithilfe von FASE Benelux gesichert.

Die Fallstudie (auf Englisch):

Case Study Billy 2018