eKutir

Unterstützung für Kleinbauern zur Ertrags- und Einkommensoptimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette  /

Landwirtschaftlichen Kleinbetrieben in Afrika und Asien fehlt es häufig an den nötigen Informationen und Hilfsmitteln, um auf nachhaltige Weise ihre Produktivität und Einkommen zu steigern. eKutir hat deshalb Farmex entwickelt, eine speziell auf diese Zielgruppe zugeschnittene Plattform, die datengestütztes Wissen rund um landwirtschaftliche Techniken, Märkte und Finanzierungen zusammenträgt, damit Kleinbetriebe ihre Erträge und Einkommen optimieren können. Farmex bietet  ein umfassendes und maßgeschneidertes Unterstützungsangebot während des gesamten Wachstumszyklus an, das schon 15.000 Kleinbauern zu erheblichen Produktivitätssteigerungen verholfen hat. Die Plattform unterstützt dabei nicht nur bei der Entscheidungsfindung selbst, sondern erhöht auch die Transparenz für alle Beteiligten entlang der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette. eKutir fokussiert sich dabei auf 4 verschiedene Kundengruppen: Lieferanten (z.B. von Saatgut), Kooperativen & landwirtschaftliche Unternehmer, Entwicklungsgesellschaften sowie Finanzinstitute. Das Sozialunternehmen zielt darauf ab, bis 2025 ungefähr 2 Millionen Kleinbauern mit seiner Lösug zu erreichen und sucht dafür nun Wachtsumskapital mit Unterstützung durch FASE, um die Expansion in Indien, Südostasien und Afrika zu beschleunigen.