Schmökerkisten

Lisa Eineter - Schmökerkisten
Lisa Eineter – Schmökerkisten

Die Schmökerkisten sind ein multimediales Sprachförderungs-Konzept mithilfe themenspezifischer Bücherkisten und Unterrichts-Materialien für allgemeinbildende Schulen. Bei der erfolgreichen Pilotierung in Berlin wurden innerhalb von neun Monaten ca. 130 Kisten an 18 Schulen verkauft und ein Nettoumsatz von ca. 40 TEUR generiert.

Soziale Wirkung: Fast 14% der Schulabgänger können nicht richtig lesen und schreiben. Gezielte Sprachförderung ermöglicht Schülern aus sozial schwachen Familien mit und ohne Migrationshintergrund, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, und schafft damit eine wesentliche Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe.

Finanzierungsbedarf: Es wird Wachstumskapital benötigt für den nationalen Vertrieb des Erfolgskonzept Schmökerkisten.

[/fusion_imageframe][/fusion_builder_column]