Unsere Unterstützung

Sie sind Sozialunternehmer/in und führen mit Leidenschaft ein Sozialunternehmen mit nachweisbar herausragender sozialer und/oder ökologischer  Wirkung? Sie suchen Wachstumskapital, um Ihren erfolgreichen Lösungsansatz zu skalieren?

Bei der Umsetzung Ihrer Wachstumspläne unterstützen wir Sie gerne mit unserem Know-How und unserer Erfahrung, nicht zuletzt auch, um die soziale Wirkung Ihres Unternehmens weiter zu entwickeln und zu verbreitern. Wir freuen uns, Sie bei der Finanzierung Ihrer Pläne zu  beraten  und gemeinsam mit Ihnen ein Beispiel für sinn- und wirkungsvolle soziale Finanzierungen umzusetzen.

Wir bieten Ihnen:

1) Begleitung auf dem Weg zur Finanzierungsreife

  • Coaching bei der (Weiter-)Entwicklung Ihres Geschäftsmodells und Business Plans bis zur Finanzierungsreife, insbesondere hinsichtlich deren Nachvollziehbarkeit und Plausibilität aus der Perspektive externer Investoren
  • Identifikation und Ausarbeitung geeigneter Finanzierungsinstrumente zur Strukturierung Ihres Finanzbedarfs (inkl. möglicher Kooperationsmodelle zwischen verschiedenen Investoren)

2) Begleitung in allen Fragen der Planung, Vorbereitung, und Durchführung der Aufnahme zusätzlicher Finanzmittel (Finanzierungsrunde)

  • Empfehlungen zur Finanzierungsstrategie und zum angestrebten Finanzierungsmix ab einer gesuchten Finanzierungssumme von EUR 200.000.
  • Unterstützung bei der Erstellung der notwendigen Dokumente (z.B. Teaser, Information Memorandum)
  • Identifikation und Ansprache geeigneter Investoren (z.B. Business Angels, Sozialinvestoren, Förderbanken, Stiftungen, Privatinvestoren) für unterschiedliche Finanzierungskomponenten
  • Koordination und Management Ihres gesamten Finanzierungsprozesses – von der Planung bis zur Umsetzung
  • Unterstützung bei Ihren Verhandlungen mit zuvor abgestimmten potenziellen Investoren und Finanzierungspartnern

Weitere Informationen zu unserer Zielgruppe finden Sie weiter unten.

Wollen Sie herausfinden, wie finanzierungsreif („investment-ready“) Ihr Sozialunternehmen bereits ist? Unsere Partnerorganisation Roots of Impact / Social Finance Academy bietet einen kostenlosen Online Investment Readiness Check an (Registrierung und Check gratis).

Interessiert daran, mit uns zusammenzuarbeiten?

Dann bitte unseren Fragebogen vorab ausfüllen – das hilft uns, einen ersten Eindruck von Ihrem Sozialunternehmen zu bekommen und uns gezielter mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Finanzierungsspektrum

FASE führt philanthropisches und wirtschaftliches orientiertes Kapital zusammen, um idealerweise hybride Finanzierungen für Sozialunternehmen mit Modellcharakter zu entwickeln. Beispiele solcher hybrider Finanzierungen sind:

  • Eigenkapital Spende mit Darlehen:  Oftmals kann ein Sozialunternehmen keine Sicherheiten bieten, wenn es ein Darlehen aufnehmen will. Hier könnte beispielsweise ein Privatspender das notwendige Eigenkapital als Spende einbringen (z.B. bei einer gGmbH). Dieser Betrag kann dann von einer Bank, einer Stiftung oder einem anderen Investor mit einem Darlehen gehebelt werden.
  • Erfolgsprämie für soziale Wirkung:  Ein Business Angel stellt einem Sozialunternehmen wirtschaftliches Eigenkapital („Mezzanine-Kapital“) oder ein Darlehen zur Finanzierung seines Wachstumsvorhabens zur Verfügung. In Ergänzung zu einer gewissen Grundvergütung (z.B. fixe und erfolgsabhängige Vergütung) könnte ein philanthropischer Investor (z.B. eine Stiftung) eine Erfolgsprämie in Abhängigkeit vom Erreichen sozialer Ziele zahlen.

Weitere Informationen zu hybriden Finanzierungsmodellen finden Sie in unseren Publikationen sowie in unseren Fallstudien.

Zielgruppen & Kriterien

FASE steht den Sozialunternehmen als Berater und Begleiter zur Verfügung. Wir unterstützen solche Sozialunternehmen beim Einwerben von Wachstumskapital, die mit ihrem Geschäftsmodell einen hohen gesellschaftlichen Nutzen erzielen und hierdurch soziale und/oder ökologische Probleme lösen. Wir beraten dabei vor allem diejenigen Sozialunternehmen bei ihren Finanzierungsprojekten, die folgende Voraussetzungen mitbringen:

Herausragende soziale Wirkung (Social Impact)

  • Das Geschäftsmodell bietet eine klare Strategie zur Lösung eines sozialen bzw. ökologischen Problems.
  • Die soziale Wirkung kann gemessen und damit nachweisbar dokumentiert werden (z.B. SRS, soziale KPIs).
  • Das Geschäftsmodell ist grundsätzlich skalierbar.

Nachhaltiges Geschäftsmodell mit Wachstumspotential

  • Der „Proof of Concept“ ist erreicht, beispielsweise durch die erfolgreiche Umsetzung eines ersten Pilotprojekts; reine Gründungsfinanzierungen können wir leider nicht unterstützen
  • Es besteht ein Finanzierungsbedarf für weiteres Wachstum von mehr als 200 TEUR.
  • Das Geschäftsmodell  generiert zumindest teilweise eigene Umsätze (z.B. durch den Verkauf eigener Produkte und Dienstleistungen oder durch Mitgliedsbeiträge);  reine Spendenfinanzierungen können wir leider nicht unterstützen

Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen Ihren Lösungsansatz weiter zu entwickeln und zu verbreiten. Nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf.

Unsere Kriterien

Damit wir hinsichtlich Ihrer und unserer Präferenzen auf derselben Linie sind, nehmen Sie sich bitte die Zeit, unseren Fragebogen auszufüllen.

Neugierig, was andere Sozialunternehmer über uns sagen?

Wollen Sie einen Eindruck bekommen, wie es ist, gemeinsam mit FASE an Ihrer Finanzierungsrunde zu arbeiten? Dann haben wir hier einige Stimmen für Sie gesammelt.