Healthy Entrepreneurs

Ein effizientes „letzte Meile“-Vertriebssystem für die grundlegende Gesundheitsversorgung in der afrikanischen Sub-Sahara-Region /

Healthy Entrepreneurs („HE“) engagiert Tausende von Gesundheitsarbeitern in ländlichen Regionen für ein nachhaltiges Geschäftsmodell, das es ihnen ermöglicht, den Zugang zu Gesundheitsinformationen und -produkten für ihre Gemeinden zu verbessern und gleichzeitig ein Einkommen für sich und ihre Familien zu generieren. Aktuell leben mehr als 600 Millionen Menschen im Sub-Saharischen Afrika ohne grundlegende Gesundheitskenntnisse und -produkte. Durch HE werden Gesundheitskräfte rekrutiert und geschult, die wichtige Gesundheitsinformationen, -produkte und Medikamente an die Familien in ihren Gemeinden bereitstellen. Diese „Community Health Entrepreneurs“ (CHEs) werden durch eine hochprofessionelle Lieferkette unterstützt, die es ihnen erlaubt, ihren Kunden regelmäßig qualitativ hochwertige und erschwingliche Produkte „auf der letzten Meile“ zu liefern. Durch diese Unterstützung von HE wird es den CHEs ermöglicht, ihre Fähigkeiten, ihr Einkommen und ihre soziale Wirkung erheblich zu steigern. Momentan existieren mehr als 4.000 aktive CHEs, die rund 1,2 Millionen Familien in 5 afrikanischen Ländern betreuen. Nach 18 Jahren intensiver Erfahrung im weltweiten Vertrieb von Lebensmitteln und Generika hat Joost van Engen in 2011 das Sozialunternehmen Healthy Entrepreneurs gegründet. HE sammelt nun weiteres Wachstumskapital ein, um seine Organisation und Wirkung in Uganda und Kenia stark zu skalieren.