talent::digital

Plattform zur Messung, Analyse und Steigerung digitaler Kompetenzen von Mitarbeiter:innen /

Ein zentrales Problem in unserer heutigen Bildungsgesellschaft ist der “Skill Gap”, die tiefe Lücke zwischen vorhandenen und geforderten Fähigkeiten, welche Menschen von einer gleichberechtigten Teilhabe ausschließen kann. Diese Lücke klafft vor allem im Bereich der digitalen Kompetenz. Während Organisationen seit Jahren viel Geld in die Digitalisierung stecken und aufwändige Change-Prozesse anstoßen, werden die Bedürfnisse ihrer aktuellen und künftigen Mitarbeiter:innen dabei viel zu selten bedacht. talent::digital will dies ändern und bietet Unternehmen, Verwaltungen und Organisationen deshalb praxisgerechte Hilfe bei der Einbeziehung ihrer Mitarbeiter:innen in diesen digitalen Transformationsprozess an. Das im Jahr 2019 von dem Ashoka-Fellow Roman Rüdiger gegründete Unternehmen hat eine intelligente Softwareplattform entwickelt, die es ihren Kunden mithilfe moderner Data Analytics ermöglicht, die digitalen Fähigkeiten ihrer Beschäftigten über eine gamifizierte Methode zu messen. Dadurch werden ihre Kompetenzen deutlich sichtbar und Wissenslücken gezielt geschlossen. Anstatt weiterhin nach dem “Gießkannenprinzip” fortzubilden, werden die Kunden von talent::digital dazu befähigt, ihre Mitarbeiter:innen individuell und maßgeschneidert zu fördern (“Upskilling”). talent::digital fokussiert sich dabei auf die Analyse und Sichtbarmachung von Kompetenzen, während die Fortbildungen selbst von passenden Partnern geleistet werden. Für das weitere Wachstum sammelt talent::digital aktuell frisches Kapital mit Unterstützung der FASE ein.

Sind Sie interessiert, in talent::digital zu investieren? Dann kontaktieren Sie unsere Investor Relations Managerin Juliane von Boeselager